Minikredit-Vergleich

Deine neue Girokonto Alternative

Minikredit: Definition und Erklärung

Für einen Minikredit besteht keine rechtliche Definition. Allerdings handelt es sich hierbei um ein Darlehen mit einer kurzen Laufzeit, dessen Finanzierungssumme ab 1.000 Euro beginnt. Der Kredit ist nicht zweckgebunden und steht den Darlehensnehmern zur freien Verfügung.

Der Minikredit ist dafür vorgesehen, kurzfristig finanzielle Engpässe zu überbrücken. In der Regel dient diese Darlehensform nicht zur Finanzierung einer Anschaffung, sondern um unerwartete Ausgaben wie eine hohe Reparaturrechnung des Fahrzeugs bezahlen zu können. Zudem zeichnet sich der Minikredit dadurch aus, dass er mit einer sehr kurzen Laufzeit beantragt wird. Darlehensnehmer können die Finanzierungssumme bereits innerhalb von sechs Monaten zurückbezahlen. Die maximale Tilgungsdauer liegt bei 36 Monaten.

Nicht alle Banken bieten Minikredite an

Für Darlehensgeber ist der Minikredit kaum rentabel. Er verursacht einen hohen Verwaltungsaufwand und bringt vergleichsweise wenig Zinserträge. Deshalb stellen nicht alle Banken diese Kreditform zur Verfügung. Verbrauchern ist daher angeraten, einen Minikredit online abzuschließen. Über das Internet stehen ihnen mehr Anbieter zur Verfügung, sodass sie beispielsweise mit dem Kreditrechner von Verivox verschiedene Angebote übersichtlich vergleichen können.

Schritt 1: Vergleichen

Im ersten Schritt bestimmten die Verbraucher ihren Finanzierungsbedarf, sowie die Laufzeit. Bei einem Minikredit können Sie ab 1.000 Euro beantragen. Sobald alle Daten eingegeben sind, steht den Nutzern eine Übersicht mit verschiedenen Minikredit-Anbietern zur Verfügung.

Schritt 2: Angebot wählen

Sie können unter Berücksichtigung der Zinsen und der Konditionen den Kredit wählen, der am besten zu Ihrem Bedarf passt. Alternativ begleiten unsere Kreditberater Sie gerne durch den gesamten Prozess und finden mit Ihnen gemeinsam einen günstigen Minikredit, der zu Ihnen passt.

Schritt 3: Geld erhalten

Nachdem Sie das perfekte Angebot gewählt haben, müssen Sie nur noch auf die Bestätigung der Bank warten. Um die internen Bankprozesse zu beschleunigen, können Sie für Ihre Identifikation das VideoIdent Verfahren nutzen, welches komplett digital funktioniert. Alternativ können Sie ihre Identität per PostIdent Verfahren bestätigen. Sobald die Bank Ihre Daten verarbeitet hat, bekommen sie meistens innerhalb von 24 bis 72 Stunden den Kredit auf Ihr Konto ausgezahlt.