Das Sparkassen Gemeinschaftskonto

Deine neue Girokonto Alternative

Sparkassen Gemeinschaftskonto

Ein Sparkassen Gemeinschaftskonto kann z.B. als Girokonto, Sichteinlagenkonto oder Sparkonto eingerichtet werden. Je nachdem, wie die Verfügungsberechtigung ausgestaltet werden soll, können die Interessenten auch ein Sparkassen-Gemeinschaftskonto als „und“- oder „oder“-Konto einrichten.

Das Sparkassen-Girokonto als Gemeinschaftskonto wird überwiegend in der Filiale vor Ort eröffnet und ist durch die individuellen Konditionen des Gemeinschaftskontos gekennzeichnet. Daher gibt es kein spezielles Online-Angebot für Sparkassen im Allgemeinen. An dieser Stelle möchten wir auf das Angebot der 1822direkt hinweisen, die als Online-Unternehmen der Frankfurter Sparkasse ein online geführtes Mitgliedskonto für alle Privatkunden anbietet.

Dennoch lassen sich die grundlegenden Konditionen und Merkmale des gemeinsamen Girokontos der deutschen Sparkassen hervorheben, die einen Vergleich der Angebote mit anderen Banken erleichtern.

Konditionen des Sparkassen Gemeinschaftskonto

Die Konditionen eines gemeinsamen Sparkontos werden interessierten Neu- und Bestandskunden in einem persönlichen Beratungsgespräch vermittelt, so dass sie perfekt auf die eigene Situation abgestimmt werden können. Im Allgemeinen können die folgenden Bedingungen genannt werden:

Monatliche Grundgebühr
Zusätzliche Gebühren für bestimmte Transaktionen, falls zutreffend
Verschiedene Bankkanäle
Geldkarte mit Bargeldchip und Kreditkarte möglich
Kontokorrentkredit auf Anfrage und abhängig von der Kreditwürdigkeit
Kostenlose Bargeldabhebungen an 25.000 deutschen Sparkassen-Geldautomaten
Kostenlose Mobile-Banking-Anwendung
Kostenloser Kontoübertragungsservice


Vorteile

Die Vorteile des Gemeinschaftskontos der Sparkasse resultieren aus der Kundenzufriedenheit und dem kundenorientierten Service, auf den sich jeder Kunde verlassen kann. Persönliche Lösungen stehen dabei im Vordergrund. Schließlich zahlen Sparkassenkunden für die Sicherheit und Zuverlässigkeit ihrer Bank gerne eine Grundgebühr. Ein Gemeinschaftskonto bei der Sparkasse kann online geführt werden, außerdem stehen alle Geldautomaten und Schalterdienste in den Filialen sowie das Telefonbanking zur Verfügung. Das bedeutet ein hohes Maß an Flexibilität. Durch individuelle Angebote können weitere Vorteile für das Gemeinschaftskonto geschaffen werden; zusätzliche Leistungen und Extras sind bei Bedarf enthalten.

Nachteile

Die genaue Kostenstruktur ist ebenso individuell wie das Gemeinschaftskonto-Angebot der Sparkasse. Für Kunden, die ein Gemeinschaftskonto ohne Grundgebühr und kostenlose Zusatzextras wünschen und ein Online-Konto bevorzugen, hat das Sparkassen-Girokonto manchmal Nachteile.

Eröffnung eines Sparkassen Gemeinschaftskontos

Das Gemeinschaftskonto muss bei einer lokalen Geschäftsstelle eröffnet werden. Die Antragsunterlagen werden in der Regel während des Beratungsgesprächs abgegeben oder danach ausgefüllt und unterschrieben, so dass das Konto schnell eingerichtet werden kann. Die Identitätsfeststellung erfolgt durch Überprüfung eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses direkt vor Ort. Damit entfällt die Notwendigkeit von Postident und VideoIdent als Legitimationsverfahren.

Wenn Sie auf den Schalterdienst verzichten können, sollten Sie hier nachschauen, ob Sie eine Bank mit besseren Konditionen finden können.

Umwandlung eines Einzelkontos in ein Gemeinschaftskonto

Die allgemeinen Informationen auf den Webseiten der deutschen Sparkassen weisen darauf hin, dass es möglich ist, ein Einzelkonto in ein Gemeinschaftskonto umzuwandeln. Dazu müssen die beiden zukünftigen Kontoinhaber zu ihrer Sparkasse gehen und dort alles regeln.

Kündigen

Was für die Kontoeröffnung und -umstellung gilt, gilt auch für die Auflösung des Gemeinschaftskontos: Die Partner, die das gemeinsame Sparkassenkonto auflösen wollen, gehen gemeinsam in die Geschäftsstelle und werden dort über alles Weitere informiert.

Eröffnung eines Gemeinschaftskontos bei der Sparkasse – Kostenlose Alternativen

Sparkassen Gemeinschaftskonto Alternative DKB Cash

Wie bereits erwähnt, kann es bei der Sparkasse relativ schnell zu hohen monatlichen gebühren kommen. Deshalb entscheiden sich die meisten Menschen dafür, ein Girokonto bei der DKB zu eröffnen und dieses als Gemeinschaftskonto zu nutzen. Das DKB Girokonto ist ideal als Gemeinschaftskonto oder auch Partnerkonto genannt, da es kostenlos ist. Das bedeutet, dass du keine Kontoführungsgebühren zahlen musst und somit eine Menge Geld sparst.

Ein besonders großer Vorteil ist, dass beide Kontoinhaber mit dem DKB-Girokonto eine kostenlose DKB-Visa-Karte erhalten. Mit der DKB Visa Karte ist es möglich, an allen Geldautomaten weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Das spart eine Menge Zeit und Nerven, denn du musst nicht mehr bei Ihrer Hausbank nach einem passenden Geldautomaten suchen, sondern kannst an jedem Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben.

Auch das Einzahlen von Bargeld ist bei der DKB sehr einfach. In allen größeren Städten in Deutschland gibt es DKB-Geldautomaten, an denen du kostenlos Bargeld zugunsten deines DKB-Girokontos einzahlen kannst. Darüber hinaus bietet die DKB einen sehr günstigen Dispositionskredit für Ihr Girokonto an. Damit kannst du z.B. kurzfristige finanzielle Engpässe lösen oder auf unvorhergesehene Rechnungen reagieren.

Wie du siehst, ist das DKB-Girokonto auch als Gemeinschaftskonto sehr gut geeignet. Das DKB Girokonto ist dauerhaft kostenlos und du und dein Partner profitieren von zahlreichen Vorteilen. Auch zahlreiche Medien bestätigen, dass das DKB-Girokonto eine sehr gute Wahl ist. Beantrage noch heute das DKB-Girokonto mit deinem Partner und entscheidet euch für ein hervorragendes Gemeinschaftskonto.

DKB Girokonto

0,-/Grundgebühr im Monat

DKB Erfahrungsbericht

  • Dauerhaft kostenloses Girokonto (Kostenlos ab 700 € Geldeingang)

  • Dauerhaft kostenfreie Kreditkarte

  • Besonders günstiger Dispokredit 6,99 %

  • Bankgeschäfte bequem per Online- oder Telefonbanking von Zuhause aus erledigen

  • Kontoeröffnung über Internet

  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit

  • Ausgezeichnetes Depot

DKB-Cash: Goodbye Kontof?hrungsgeb?hr

Sparkassen Gemeinschaftskonto Alternative Norisbank

Die Norisbank bietet ein Girokonto an, das sich ebenfalls sehr gut als Gemeinschaftskonto eignet. Wie das DKB-Girokonto ist auch das Norisbank Girokonto kostenlos und spart viel Geld.

Sehr erfreulich ist auch, dass beide Kontoinhaber eine eigene Girokarte erhalten und somit das gemeinsame Konto unabhängig nutzen können. Mit der Norisbank Girokarte ist es u.a. möglich, an allen Geldautomaten der Commerzbank, der Deutschen Bank und der Postbank kostenlos Bargeld abzuheben. Außerdem kann die Girokarte zum bargeldlosen Bezahlen in Geschäften verwendet werden.

Auch Bargeldeinzahlungen sind bei der Norisbank sehr komfortabel organisiert. Da die Norisbank eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bank ist, kannst du in den Filialen der Deutschen Bank jederzeit kostenlos Bargeld einzahlen. Der eingezahlte Betrag wird direkt auf deinem Girokonto bei der Norisbank gutgeschrieben und du kannst sofort mit dem Geld arbeiten.

Und nicht zuletzt bietet die Norisbank attraktive Zusatzleistungen. Die Norisbank bietet zum Beispiel einen zinsgünstigen Dispositionskredit für dein Girokonto an. Darüber hinaus können beide Kontoinhaber auf Wunsch dauerhaft eine kostenlose Kreditkarte erhalten. Gerade auf Reisen ist die Norisbank-Kreditkarte ein echtes Multitalent, denn mit der Norisbank-Kreditkarte ist es möglich, im Ausland völlig kostenlos Bargeld abzuheben.

Kurzum: Das Norisbank Girokonto ist ideal als Gemeinschaftskonto. Es ist dauerhaft kostenlos und überzeugt mit exzellenten Leistungen. Dass das Girokonto der Norisbank eine sehr gute Wahl ist, bestätigt auch die Stiftung Warentest, die es bereits mehrfach mit der Höchstnote ausgezeichnet hat. Eröffnen Sie jetzt mit Ihrem Partner ein Gemeinschaftskonto bei der Norisbank und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Norisbank Girokonto

0,-/Grundgebühr im Monat
  • Dauerhaft kostenloses Girokonto (kostenlos ab 500 € Geldeingang)

  • Dauerhaft kostenfreie GiroCard und Kreditkarte

  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben

  • Bankgeschäfte bequem per Online- oder Telefonbanking von Zuhause aus erledigen

  • Kontoeröffnung über Internet

  • Kostenloser Kontowechselservice

  • 75 € Wechselprämie

Weitere Alternativen zum Sparkassen Gemeinschaftskonto oder Partnerkonto

Wir haben einen ausführlichen Ratgeber zum Gemeinschaftskonto für dich geschrieben, der dir alle Aspekte des Gemeinschaftskontos erklärt, was es zu beachten gibt. Möchtest du ausführliche Ratgeber zu jeder einzelnen Bank und dessen Partnerkonto, findest du gleich im nächsten Abschnitt all unsere Gemeinschaftskonto-Ratgeber.